Zitat von Roger Willemsen und Foto

Bücher von Roger Willemsen

  • Unterwegs
    Roger Willemsen

    Unterwegs

    Schon als kleiner Junge hatte er immer einen gepackten Koffer unterm Bett. Aus dem kleinen Jungen ist ein großer Reisender geworden und ein begnadeter Erzähler. Ob Tokio, der Kongo oder Afghanistan, von überall brachte Roger ...

    Mehr erfahren
  • Die ZEIT-Bibliothek der Werte
    Michael J. Sandel, Carolin Emcke, ...

    Die ZEIT-Bibliothek der Werte

    Wir leben in einer Zeit der Polarisierung und der Erregung: Einfache Parolen und schnelle Urteile erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Doch unsere Gesellschaft driftet dabei auseinander, für differenzierte Dialoge scheint es weder Zeit noch Ort zu ...

    Mehr erfahren
  • Musik!
    Roger Willemsen

    Musik!

    Keine andere Kunst nahm Roger Willemsen so persönlich wie die Musik: Sie war von früh an Komplizin, als es darum ging, das Leben zu verdichten. Willemsens Liebeserklärungen an den Jazz, seine Verbeugungen vor den klassischen ...

    Mehr erfahren
  • Wer wir waren
    Roger Willemsen

    Wer wir waren

    Roger Willemsens letztes Buch sollte ›Wer wir waren‹ heißen. Es sollte die Versäumnisse der Gegenwart aus der Perspektive derjenigen erzählen, die nach uns leben werden. Dieses Buch werden wir nie lesen können. Umso stärker wirkt ...

    Mehr erfahren
  • Das Hohe Haus
    Roger Willemsen

    Das Hohe Haus

    Ein Jahr lang sitzt Roger Willemsen im Deutschen Bundestag – nicht als Abgeordneter, sondern als ganz normaler Zuhörer auf der Besuchertribüne im Berliner Reichstag. Es ist ein Versuch, wie er noch nicht unternommen wurde: Das ...

    Mehr erfahren
  • Es war einmal oder nicht
    Roger Willemsen

    Es war einmal oder nicht

    Von seinen zahlreichen Reisen durch Afghanistan hat Roger Willemsen Hunderte von Kinderzeichnungen, Aufsätzen und Briefen mitgebracht – bewegende Dokumente junger Menschen, deren Alltag der Krieg ist. Bei seiner letzten Reise, die ihn im Herbst 2012 ...

    Mehr erfahren
  • Momentum
    Roger Willemsen

    Momentum

    »Das Leben kann man nicht verlängern, aber wir können es verdichten.« Roger Willemsen

    »Momentum« ist nicht nur ein sehr persönliches Buch der Erinnerung, sondern zugleich eine einzigartige Anleitung, die entscheidenden Augenblicke unseres Lebens zu erkennen: Augenblicke ...

    Mehr erfahren
  • Bangkok Noir
    Roger Willemsen, Ralf Tooten

    Bangkok Noir

    Ein literarisches Nachtbild mit mehr als 300 Fotos von suggestiver Kraft: Nie zeigte Bangkok mehr Farben als in »Bangkok Noir«.
    Etwa drei Monate lang lebte Roger Willemsen in Bangkok, verließ seine Bleibe allabendlich um 18 ...

    Mehr erfahren
  • Der Knacks
    Roger Willemsen

    Der Knacks

    Roger Willemsen erkennt den „Knacks“ in der Landschaft und unseren Städten, in Armut und Obdachlosigkeit, im 11. September und dem Lager von Guantánamo. Der Knacks ist in der Welt, aber der Knacks ist auch in ...

    Mehr erfahren
  • »Ich gebe Ihnen mein Ehrenwort!«
    Dieter Hildebrandt, Roger Willemsen

    »Ich gebe Ihnen mein Ehrenwort!«

    200-mal am Tag lügt ein Mensch im Durchschnitt. Die Schlange im Paradies hat damit angefangen, und seitdem können wir nicht mehr aufhören. Die Lüge ist der Kitt der Weltgeschichte. Die Urkunden, die den Kirchenstaat begründet ...

    Mehr erfahren
  • Afghanische Reise
    Roger Willemsen

    Afghanische Reise

    Eine einzigartige Situation ist es, in der sich Roger Willemsen in das legendenumwobene Afghanistan aufmacht: Nur wenige Monate, nachdem hier eine über 25-jährige Kriegsgeschichte zu Ende ging, begleitet er eine exilierte afghanische Freundin auf ihrem ...

    Mehr erfahren
  • Kleine Lichter
    Roger Willemsen

    Kleine Lichter

    Seit sechs Monaten liegt der Geliebte im Koma, jetzt bespricht Valerie am Krankenhausbett ein Tonband, das ihn wieder ins Leben zurückführen, zurückverführen, soll. Nun, wo es um alles geht, ist alles in ihrer Sprache Liebe. ...

    Mehr erfahren
  • Karneval der Tiere
    Roger Willemsen

    Karneval der Tiere

    Tiere sind die besseren Menschen, dachte Roger Willemsen und erweckt den berühmten Karneval der Tiere von Camille Saint-Saëns zu strahlend neuem Leben. In seiner gereimten Fassung des tierischen Konzerts trägt die Weinbergschnecke Lipgloss auf, und ...

    Mehr erfahren
  • Ein Schuss, ein Schrei
    Roger Willemsen

    Ein Schuss, ein Schrei

    »Den Westen malte er banal,/ den Osten bestenfalls trivial./ Wovon er schrieb,/ das sah er nie:/ alles bloße Phantasie./ Zum Lachen ging er in den Keller,/ Deutschlands großer Volksschriftsteller./ Im Knast schrieb er aus Langeweile ...

    Mehr erfahren
  • Die wundersamen Irrfahrten des William Lithgow
    William Lithgow

    Die wundersamen Irrfahrten des William Lithgow

    Als im Jahr 1603 der junge schottische Schneider William Lithgow unter dem Fenster seiner Liebsten singt, schneiden ihm deren Brüder beide Ohren ab. Da bricht er in den Orient auf, wo unter dem Turban der ...

    Mehr erfahren
  • Das süße Gift der Sünde

    Das süße Gift der Sünde

    Diese mit Kennerblick arrangierte und kommentierte Auswahl klassischer erotischer Literatur reicht vom Galanten bis zum Drastischen: Bibel und Kamasutra, mittelalterliche Schwankdichtung und deutsche Barockdichtung, französische Rokokopoesie, viktorianisches England und das 20. Jahrhundert zwischen Expressionismus und ...

    Mehr erfahren
  • Vages Erinnern - Präzises Vergessen
    Roger Willemsen

    Vages Erinnern - Präzises Vergessen

    Roger Willemsens Reden sind eindeutig und drastisch, wo er über Folter, Kindersoldaten oder Armut spricht, sie sind ironisch-selbstkritisch, wo er sich mit dem Kulturbetrieb oder dem Reisen in reiferen Jahren befasst, sie sind voller Hintergrund-Informationen ...

    Mehr erfahren
  • Nur zur Ansicht
    Roger Willemsen

    Nur zur Ansicht

    In Roger Willemsens Essays stehen Beobachtungen zur Veränderung des Erotischen neben Gedanken zum Recht auf den eigenen Tod, Satiren zum europäischen Patriotismus oder zum neuen Voyeurismus neben Reisebildern und Polemiken.
    Selbst wenn Willemsen nur über Schokolade ...

    Mehr erfahren
  • Ein Schuss, ein Schrei
    Roger Willemsen

    Ein Schuss, ein Schrei

    Den Westen malte er banal,
    den Osten bestenfalls trivial.
    Wovon er schrieb, das sah er nie:
    alles bloße Phantasie.
    Zum Lachen ging er in den Keller,
    Deutschlands großer Volksschriftsteller.
    Im Knast schrieb er aus Langeweile –
    halt! Das sind alles Vorurteile!

    Dreiundzwanzig Bände ...

    Mehr erfahren
  • Der Selbstmord
    Roger Willemsen

    Der Selbstmord

    Fast jeden Tag ist in den Nachrichten von neuen Selbstmordattentaten die Rede, doch davon abgesehen umgibt den Selbstmord eine Zone der Sprachlosigkeit. Die hier versammelten literarischen und theoretischen Texte durchbrechen dieses Schweigen eindringlich. Ergänzt werden ...

    Mehr erfahren
  • Hier spricht Guantánamo
    Roger Willemsen

    Hier spricht Guantánamo

    Roger Willemsen hat mit fünf ehemaligen Guantánamo-Häftlingen ausführliche Gespräche geführt. Sie alle sind keine Terroristen, sondern Opfer amerikanischer Politik. Sie sprechen über die Zustände in Guantánamo und anderen Lagern, über ihre Gefangennahme und Verhörpraktiken, über ...

    Mehr erfahren
  • Gute Tage
    Roger Willemsen

    Gute Tage

    Roger Willemsen hatte das Glück, einigen großen Persönlichkeiten der Zeitgeschichte an einem Wendepunkt ihres Lebens zu begegnen und manchmal Tage, sogar Wochen mit ihnen zu verbringen, bisweilen an erstaunlichen Orten.
    In den literarischen Porträts, die nach ...

    Mehr erfahren
  • Unverkäufliche Muster
    Roger Willemsen

    Unverkäufliche Muster

    In Roger Willemsens gesammelten Kurztexten aus den Jahren 1988 bis 2005 ziehen mehr als anderthalb Jahrzehnte noch einmal vorüber – mit ihren großen und kleinen Ereignissen, Stars, Skandalen und Absurditäten, mit all ihrer Komik und ...

    Mehr erfahren
  • Erotik

    Erotik

    Der Ausdruck »Das Tier mit den zwei Rücken« ist schon bei Shakespeare ein ebenso anschauliches wie poetisches Bild für die körperliche Vereinigung im Liebesakt. Roger Willemsen hat dieses Tier in der Literaturgeschichte mit scharfem Blick ...

    Mehr erfahren
  • Deutschlandreise
    Roger Willemsen

    Deutschlandreise

    Wochenlang reiste Roger Willemsen mit dem Zug durch Deutschland, von Konstanz nach Kap Arkona, von Bonn nach Berlin. Aus seinen Begegnungen mit Menschen unterschiedlicher Art entsteht das facettenreiche Bild eines Landes. Mit wachem Blick entdeckt ...

    Mehr erfahren

Hörbücher

Zu den Hörbüchern bei ROOF Music geht es hier!

Weiter

  • Bücher aus anderen Verlagen
    Miniaturbild
    Herausgegeben von Roger Willemsen Der Garten über dem Meer (mare Verlag Leineneinband)
  • Miniaturbild
    Roger Willemsen Das müde Glück (Hansisches Druck- und Verlagshaus)
  • Miniaturbild
    Roger Willemsen Die Deutschen sind immer die anderen (Henschel Verlag)
  • Miniaturbild
    Roger Willemsen Die andere Seite der Nacht (Ullstein Verlag)
  • Miniaturbild
    Roger Willemsen Das Kaff der guten Hoffnung (Haffmans Verlag)
  • Miniaturbild
    Roger Willemsen An der Grenze (Kiepenheuer & Witsch)
  • Miniaturbild
    Roger Willemsen Roger Willemsen, Das schiefe Buch (Bajazzo Verlag)
  • Miniaturbild
    Roger Willemsen Willemsens Musikwoche (Arche Kalender Verlag)
  • Miniaturbild
    Roger Willemsen Menschen aus Willemsens Woche (Rütten und Loenig)
  • Miniaturbild
    Roger Willemsen Samuel Pepys - Die geheimen Tagebücher (Eichborn)
  • Miniaturbild
    Roger Willemsen Robert Musil - Vom intellektuellen Eros (Piper)
  • Miniaturbild
    Roger Willemsen Karneval der Tiere (Eichborn)
  • Miniaturbild
    Roger Willemsen Karneval der Tiere (korean. Ausgabe, Haeto Publishing Co.)
  • Miniaturbild
    Roger Willemsen Das Existenzrecht der Dichtung (Fink)
  • Miniaturbild
    Roger Willemsen Bild dir meine Meinung (Edition Tiamat)
  • Miniaturbild
    Roger Willemsen Gewaltakte (Klein-Verlag)
  • Miniaturbild
    Roger Willemsen Die Abruzzen (DuMont)
  • Miniaturbild
    Roger Willemsen Die Marken (DuMont)
  • Miniaturbild
    Roger Willemsen Figuren der Willkür (Piper)
  • Miniaturbild
    Roger Willemsen Podróż do Afganistanu (polnische Ausgabe, PIW)
  • Miniaturbild
    Roger Willemsen Rencontres (franz. Ausgabe, Maren Sell Editeurs)
  • Miniaturbild
    Roger Willemsen Hier spricht Guantánamo (griech. Ausgabe, Armida)
  • Miniaturbild
    Roger Willemsen Kopf oder Adler (dtv)
  • Miniaturbild
    Roger Willemsen An Afghan Journey (Haus Publishing)